Sonntag, 28. Januar 2018

Voranzeige Exkursion 2018 - Val Bregalia und Val Chiavenna

Die diesjährige Mühlen-Exkursion am Wochenende vom 23./24. Juni 2018 führt uns in das Südbündnerische Bergell und nach Italien in das Val Chiavenna. Die beiden abgelegenen Täler liegen eng aneinander an der gemeinsamen Landesgrenze. Das Bergell im Süden Graubündens und das Val Chiavenna im Norden Italiens in der Provinz Sondrio.

Die Tour beginnt mit der Führung durch die Mühle Scartazzini in Promontogno sowie Besichtigung der Kraftwerkanlage. Am Nachmittag besuchen wir talabwärts in Piuro die  Lavetzsteindreherei.

Am Sonntag: nach dem Frühstück in Chiavenna werden wir zu Fuss durch die Stadt zur Mühle „Bottonera“ wandern und besichtigen diese. Nach der Mühlentour  schauen wir  uns  ein Stück eines restaurierten Werkkanals an der Mera an. 

Vorprogramm: Bei vorzeitiger Anreise am Freitag - Besichtigung der Kirche Zilis mit den weltbekannten Deckenmalereien. Nach dem Mittagessen Besuch der alten, restaurierten Kreismühle Schams. Am Samstagmorgen Visite des Markts in Chiavenna in der Nähe des Hotels. Mittagessen in Prosto beim Wasserfall „Acquafraggia“.

Die Mitglieder erhalten die Einladung zur Anmeldung mit dem April-Ausland zum Mühlentag. 

Zu den Anmeldeunterlagen (Programm und Anmeldung):

Muehlenexkursion2018-ValBregagliaValChiavenna.zip (1.03 MB)

Keine Kommentare:

Kommentar posten